Home Patienten-Infos Prostata-Bildgebun ...
 
Schnellsuche:
  
 
Über uns
Karriere
Forschung
Fortbildung
Patienten-Infos
Interventionsradiologie
Minimalinvasive Tumortherapie
Studenten-Infos
Aktuelle Stellenausschreibungen
Mitarbeitersuche:
  
Einleitung 19.11.2017 

400_Prof_Hamm_2
Liebe Patientinnen und Patienten,

das Prostatakarzinom ist heutzutage der häufigste bösartige Tumor bei Männern. Regelmäßige Prostata-Vorsorgeuntersuchungen sind daher sehr wichtig. Die Früherkennung eines Tumors und das Ausmaß seiner Ausbreitung sind von entscheidender Bedeutung, um die bestmögliche Behandlungsmethode auszuwählen und um mögliche Operationen und Bestrahlungen zu planen. Urologen und Radiologen arbeiten bei uns interdisziplinär Hand in Hand zusammen, um die Diagnostik von Prostatakarzinomen kontinuierlich zu verbessern. Die Magnetresonanztomographie (MRT) gilt heutzutage als das beste bildgebende Verfahren, um die Prostata und das umliegende Gewebe zu analysieren und um die Detektion und Abgrenzung bösartiger Gewebeentartungen zu ermöglichen.

Auf den folgenden Seiten haben wir für Sie Bildbeispiele und Antworten auf häufig gestellte Fragen zusammengestellt. Außerdem haben wir Informationen zur Prostatadiagnostik mittels Magnetresonanztomographie, zum Stellenwert der MRT-gestützten Prostatabiopsietechniken und zu Behandlungsmöglichkeiten des Prostatakarzinoms zusammengetragen.

Falls Sie weitere Fragen haben, können Sie mit uns gerne Kontakt aufnehmen. Nutzen Sie dazu bitte das Kontaktformular am unteren Seitenrand.


400_Prof_Hamm_1


Professor Bernd Hamm, Direktor des Instituts für Radiologie der Charité, im Patientengespräch.




Dr. med. Dominik Nörenberg

Druckansicht
FAQ‘s Allgemeines zur Diagnostik
 
FAQ‘s Gezielte Prostatabiopsietechniken
 
FAQ's Wie kann man das Prostatakarzinom behandeln?
 
Take Home Message:
 
 Im Interview
Prof. Hamm erläutert seine Ziele für den ECR 2017.
 Graduiertenkollegs BIOQIC der DFG
Wir freuen uns über die Einrichtung des Graduiertenkollegs BIOQIC der DFG (GRK2260) an der Radiologie der Charité!
 Preis für PD Dr. Fallenberg
Auf dem diesjährigen EUSOBI-Congress in Berlin hat Frau PD Dr. Eva Maria Fallenberg den Preis für das meist zitierte, in European Radiology 2014 publi ...
 Projektförderung
Dr. Paul Jahnke wirbt umfangreiche Drittmittel zur Weiter- entwicklung der patientenindividuellen 3D-Dosimetrie ein. Mehr....
 1. Preis BVM 2016
Heiko Tzschätzsch aus der AG Elastographie der Radiologie wurde mit dem diesjährigen 1. Preis der BVM (Bildverarbeitung für die Medizin) für die bes ...
 Prof. Fischer
Vorsitzender der AG Ultraschall (AGUS) der Deutschen Röntgengesellschaft
alle Nachrichten
 
Home   Site Map   Impressum   Kontakt   Top    Copyright © 2003-2010 Charité
entwickelt und betreut von Martin Fischer