Home Interventionsradiolo ... Behandlung von Tum ... Brachytherapie
 
Schnellsuche:
  
 
Über uns
Karriere
Forschung
Fortbildung
Patienten-Infos
Interventionsradiologie
Studenten-Infos
Aktuelle Stellenausschreibungen
Mitarbeitersuche:
  
Kurzfassung 27.05.2017 

Brachytherapie

1/7

standard/transparentgif.gif
Details zur Brachytherapie

1
Therapie- planung

2
Therapie- planung, Fall 1

3
Therapie- verlauf

4
Therapie- verlauf, Fall 2

5
Kontakt

standard/transparentgif.gif


Insgesamt ist die CT-gesteuerte Brachytherapie ein Verfahren, welches mittels minimal-invasiver Technik eine hohe Bestrahlungsdosis im Tumor einbringen kann und somit benachbarte Organe und den Gesamtkörper
nur mit einer geringen Dosis belastet.

Sowohl für Lungen- als auch für Lebertumore konnten wir eine hohe Effektivität dieses seit 2001 in unserer Klinik verwandten Verfahrens darstellen. Da dieses Verfahren jedoch lokal einen einzelnen oder mehrere Tumor bzw. Metastasen behandelt, ersetzt es nicht eine systemische Chemotherapie, welches mehrere im Körper verstreute und möglicher-
weise noch nicht sichtbare Tochtergeschwülste (Metastasen) behandeln kann.
Somit ist die CT-gesteuerte Brachytherapie nach unserem Verständnis ein sehr wichtiges und hocheffizientes Behandlungswerkzeug in den modernen Therapieschemata für Karzinome und Tumore.

Autoren, Text & Bilder:
Prof. Dr. med. Bernhard Gebauer
PD Dr. med. Timm Denecke


Prof. Dr. med. Bernhard Gebauer
1/7
 Graduiertenkollegs BIOQIC der DFG
Wir freuen uns über die Einrichtung des Graduiertenkollegs BIOQIC der DFG (GRK2260) an der Radiologie der Charité!
 Symposium „Quantitative Cardiac Imaging Meeting: Coronary Plaques and Myocardial Perfusion“
19. - 20. September 2017 auf dem Gelände des Charité Campus Mitte weitere Infos hier
 Fernsehbeitrag des RBB
Die RBB Praxis zeigte live eine Herz-CT aus der Charité
 1. Preis BVM 2016
Heiko Tzschätzsch aus der AG Elastographie der Radiologie wurde mit dem diesjährigen 1. Preis der BVM (Bildverarbeitung für die Medizin) für die bes ...
 Einweihung MPI-Labor
Neue Bildgebungstechnologie „Magnetic Particle Imaging“ (MPI) - Frau Prof. Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung, weiht MPI-Scanner an der ...
 Projektförderung
Dr. Paul Jahnke wirbt umfangreiche Drittmittel zur Weiter- entwicklung der patientenindividuellen 3D-Dosimetrie ein. Mehr....
alle Nachrichten
 
Home   Site Map   Impressum   Kontakt   Top    Copyright © 2003-2010 Charité
entwickelt und betreut von Martin Fischer