Home Patienten-Infos Prostata-Bildgebun ... FAQ‘s Gezielte Pro ...
 
Schnellsuche:
  
 
Über uns
Karriere
Forschung
Fortbildung
Patienten-Infos
Interventionsradiologie
Minimalinvasive Tumortherapie
Studenten-Infos
Aktuelle Stellenausschreibungen
Mitarbeitersuche:
  
Was ist bei Blutverdünnung (Aspirin/ASS100 oder Marcumar) zu beachten? 20.01.2018 

6.    Was ist bei Blutverdünnung (Aspirin/ASS100 oder Marcumar) zu beachten?

6/7

standard/transparentgif.gif


standard/transparentgif.gif


standard/transparentgif.gif


standard/transparentgif.gif


standard/transparentgif.gif


Blutverdünnende Medikamente (wie ASS oder Marcumar) sollten etwa 7 - 10 Tage vor der Biopsie abgesetzt bzw. pausiert werden. Eine genaue Umstellung der Blutverdünnung sollte unbedingt mit dem behandelnden Hausarzt bzw. Internisten abgesprochen werden.


Dr. med. Dominik Nörenberg
6/7

Druckansicht
 US-Symposium
The Future of Medical Ultrasound, 17. - 18.01.2018, Hörsaalruine CCM
 Prof. Fischer
Vorsitzender der AG Ultraschall (AGUS) der Deutschen Röntgengesellschaft
 Prof. Hamm in Australien
Professor Hamm wurde in einer Robe gesichtet. Mehr dazu...
 Tumortherapie
Informieren Sie sich über unser Spezialgebiet: Minimal-invasive Tumortherapie (MITT)!
 Graduiertenkollegs BIOQIC der DFG
Wir freuen uns über die Einrichtung des Graduiertenkollegs BIOQIC der DFG (GRK2260) an der Radiologie der Charité!
 Ehrenmitgliedschaft
Prof. Hamm wurde in Korea geehrt. Mehr dazu...
alle Nachrichten
 
Home   Site Map   Impressum   Kontakt   Top    Copyright © 2003-2010 Charité
entwickelt und betreut von Martin Fischer