Home Studenten-Infos Doktorarbeiten
 
Schnellsuche:
  
 
Über uns
Karriere
Forschung
Fortbildung
Patienten-Infos
Interventionsradiologie
Minimalinvasive Tumortherapie
Studenten-Infos
Aktuelle Stellenausschreibungen
Mitarbeitersuche:
  
Forschungsaufenthalt in Yale 18.11.2017 
4/4

Forschungsaufenthalt in Yale



Wir bieten einen 6-8 monatigen, vollständig betreuten Forschungsaufenthalt an der Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie am Yale University Hospital in New Haven, USA. Die Ausschreibung richtet sich an Radiologie interessierte Medizinstudierende ab dem 6. Semester.

Wir bieten die Gelegenheit, klinische und experimentelle Forschung an einer der weltweit führenden Kliniken für interventionelle Radiologie zu betreiben. Ziel ist es, dass sich die Studierenden an Forschung, wissenschaftlichen Publikationen und Internationalen Kongressen beteiligen. Die Arbeitsgruppe um Professor Geschwind hat seit Jahren eine der höchsten Publikationsrate im Bereich der radiologischen Wissenschaften weltweit. Wir wollen den Studierenden die Möglichkeit bieten, sich im Rahmen dieser Kooperation zwischen der Charité und Yale für die Interventionelle Radiologie zu begeistern. Münden soll die eigeständige Forschungsarbeit ausdrücklich in einer Promotion an der Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie der Charité Berlin.

Wir haben eine Vielfalt von Themen und Forschungsmöglichkeiten, die wir zusammen mit dem passenden Kandidaten bearbeiten können. Die Betreuung ist lückenlos.

Wir suchen motivierte Studierende, die sich bereits im Studium durch Engagement außerhalb des Curriculums auszeichnen. Wir schätzen Eigeninitiative, Disziplin, kreatives Denken sowie die Bereitschaft, hart zu arbeiten und stetig zu lernen. Unser Angebot ist nicht als Erasmus-Semester zu verstehen und es sei ausdrücklich gesagt, dass sich der Arbeitsaufwand nicht an der 38h-Woche orientiert.

Finanzielle Unterstützung für Flug und Visum ist möglich (Bewerbung bei der Rolf W. Günther Stiftung). Weiter Stipendien, beispielsweise vom DAAD obliegen Eurer eigenen Initiative. Vor Ort und hier in Berlin werden wir Euch organisatorisch zur Seite stehen.

Das Angebot ist fortlaufend. Jeweils im März sowie September beginnen Studierende den Aufenthalt in Yale. Aktuell suchen wir Bewerber/innen für das Frühjahr sowie den Sommer 2017. Vor dem Forschungsaufenthalt absolvieren die Studierenden eine Famulatur an der Klinik für diagnostische und interventionelle Radiologie der Charité und sollen in kleinere Forschungsprojekte eingebunden werden.


Als Bewerbung benötigen wir:

·   Motivationsschreiben (1 A4 Seite, Erfahrungen, Auszeichnungen, zukünftige Pläne, etc.)

·   Tabellarischen Lebenslauf

·   ECTS Nachweis über Prüfungsleistung (HIS Ausdruck, Noten nicht zwingend)

Das alles als PDF verpacken und per E-Mail an die folgenden Kontaktdaten schicken:


bernhard.gebauer@charite.de

sowie im CC an:

lynn-jeanette.savic@charite.de
florian.fleckenstein@charite.de


WebmasterTeam (dg)
4/4

Druckansicht
 Graduiertenkollegs BIOQIC der DFG
Wir freuen uns über die Einrichtung des Graduiertenkollegs BIOQIC der DFG (GRK2260) an der Radiologie der Charité!
 Im Interview
Prof. Hamm erläutert seine Ziele für den ECR 2017.
 Preis für PD Dr. Fallenberg
Auf dem diesjährigen EUSOBI-Congress in Berlin hat Frau PD Dr. Eva Maria Fallenberg den Preis für das meist zitierte, in European Radiology 2014 publi ...
 1. Preis BVM 2016
Heiko Tzschätzsch aus der AG Elastographie der Radiologie wurde mit dem diesjährigen 1. Preis der BVM (Bildverarbeitung für die Medizin) für die bes ...
 Tumortherapie
Informieren Sie sich über unser Spezialgebiet: Minimal-invasive Tumortherapie (MITT)!
 Fernsehbeitrag des RBB
Die RBB Praxis zeigte live eine Herz-CT aus der Charité
alle Nachrichten
 
Home   Site Map   Impressum   Kontakt   Top    Copyright © 2003-2010 Charité
entwickelt und betreut von Martin Fischer