Home Studenten-Infos CVK Erfahrungsberichte ...
 
Schnellsuche:
  
 
Über uns
Karriere
Forschung
Fortbildung
Patienten-Infos
Interventionsradiologie
Minimalinvasive Tumortherapie
Studenten-Infos
Aktuelle Stellenausschreibungen
Mitarbeitersuche:
  
Heidi T. 22.11.2017 
12/19

Heidi T.


04.04.11 - 22.07.11


Knochenplatz: Guter Einstieg. Man darf viel selbst befunden und bekommt Feedback vom Assistenzarzt oder Oberarzt.

Lungenplatz: Hier lernt man echt viel. Vormittags gibt es konsequent eine Stunde Teaching anhand der aktuellen Befunde. Anfangs fand ich die Lunge ganz schön kompliziert, aber nach ca. einer Woche erkennt man dann schon so Einiges: Stauung oder nicht, COPD, der erste selbst gefundene Rundherd...

CT: Am besten ist es, wenn man sich an einen Assistenzarzt dranhängt und lernt, wie man bei der Befundung vorgeht. Später darf man dann auch selbst befunden und wird vom Assistenten und Oberarzt supervidiert. Aufklären der Patienten und Zugänge legen gehört mit zu den Aufgaben. Alle sind sehr hilfsbereit und erklären viel.

Neuroradiologie: Auch hier lohnt es sich, mal reinzuschnuppern. Man bekommt etwas vom MRT mit und kann auch mal bei Angiographien dabei sein. Man lernt viel über MRT- und CT-Untersuchungen des Kopfes.

Sonographie: Das hat mir großen Spaß gemacht. Man darf ziemlich bald selbst Patienten „vorschallen“ und wird dann von einem Assistenten oder Oberarzt supervidiert bzw. der schallt dann eben auch noch einmal.

PLUS: Es gibt täglich eine Fortbildung: Montags bis donnerstags entweder Assistentenfortbildung oder Fallvorstellungen oder Vorträge über die neuesten Forschungsergebnisse. Freitags ist dann Studentenfortbildung mit Prof. Oestmann – der Klassiker!

Beurteilung:
•    Unbedingt empfehlenswert!! Auch wenn man später nicht Radiologie machen will. Oder überlege ich es mir vielleicht doch noch mal?
•    Alle sind supernett und hilfreich.
•    Man lernt echt viel.
•    Das war mein bestes Tertial von allen. Hier wäre ich gern sogar noch länger geblieben.



WebmasterTeam (dg)
12/19

Druckansicht
 Im Interview
Prof. Hamm erläutert seine Ziele für den ECR 2017.
 Graduiertenkollegs BIOQIC der DFG
Wir freuen uns über die Einrichtung des Graduiertenkollegs BIOQIC der DFG (GRK2260) an der Radiologie der Charité!
 Preis für PD Dr. Fallenberg
Auf dem diesjährigen EUSOBI-Congress in Berlin hat Frau PD Dr. Eva Maria Fallenberg den Preis für das meist zitierte, in European Radiology 2014 publi ...
 Tumortherapie
Informieren Sie sich über unser Spezialgebiet: Minimal-invasive Tumortherapie (MITT)!
 Prof. Fischer
Vorsitzender der AG Ultraschall (AGUS) der Deutschen Röntgengesellschaft
 Fernsehbeitrag des RBB
Die RBB Praxis zeigte live eine Herz-CT aus der Charité
alle Nachrichten
 
Home   Site Map   Impressum   Kontakt   Top    Copyright © 2003-2010 Charité
entwickelt und betreut von Martin Fischer