Home Studenten-Infos CVK Erfahrungsberichte ...
 
Schnellsuche:
  
 
Über uns
Karriere
Forschung
Fortbildung
Patienten-Infos
Interventionsradiologie
Minimalinvasive Tumortherapie
Studenten-Infos
Aktuelle Stellenausschreibungen
Mitarbeitersuche:
  
Anne K. 18.11.2017 
6/10

Anne K.


August 2011


Im August 2011 habe ich in der Radiologie am CVK einen Teil meiner Famulatur absolviert. Um möglichst viel zu lernen, konnte man zwischen den verschiedenen Einsatzbereichen rotieren. Die Koordination dafür übernimmt der PJ- und Famulatenbeauftragte. Man kann das je nach den eigenen Wünschen und verfügbaren Plätzen mit ihm absprechen. Ich war in der ersten Woche im CT. Hier habe ich einige Aufklärungen gemacht, Zugänge gelegt, bei den Aufnahmen der MTA über die Schultern geschaut und mit einem mir zugewiesenen Arzt Bilder ausgewertet. Wenn man sich das zutraute, konnte man auch Befunde vorschreiben. In den nächsten beiden Wochen bin ich in die Sonografie gegangen, wo ich von Anfang an relativ selbstständig schallen konnte und dann jedes Mal von einem Arzt „nachgeschallt“ wurde. Das war sehr lehrreich, da Sono wirklich viel Übung und Erfahrung erfordert. In der letzten Woche war ich am konventionellen Knochen- und Thoraxplatz. Hier habe ich zusammen mit einem Arzt die Bilder ausgewertet. Ich würde jedem empfehlen, etwas längere Zeit speziell am Thoraxplatz zu verbringen, da man auch hier viel Erfahrung für die Befundung der Bilder braucht. Ich war jeden Tag, je nachdem, ob es ein „Coffee and Learn“ oder nicht gab, ab 7.30 oder 8.00 bis etwa 16.00 Uhr da. Die Arbeitszeit ist abhängig von der eigenen Motivation und dem Arzt, mit dem man arbeitet. Insgesamt gab es die richtige Mischung aus Anleitung und selbstständigem Arbeiten. Besonders aufschlussreich waren auch die regelmäßigen „Coffee and Learn“- und Mittagsbesprechungen. Es war es eine sehr lehrreiche Famulatur, die ich jedem weiterempfehlen kann.

Anne K.



WebmasterTeam (dg)
6/10

Druckansicht
 Graduiertenkollegs BIOQIC der DFG
Wir freuen uns über die Einrichtung des Graduiertenkollegs BIOQIC der DFG (GRK2260) an der Radiologie der Charité!
 Im Interview
Prof. Hamm erläutert seine Ziele für den ECR 2017.
 Preis für PD Dr. Fallenberg
Auf dem diesjährigen EUSOBI-Congress in Berlin hat Frau PD Dr. Eva Maria Fallenberg den Preis für das meist zitierte, in European Radiology 2014 publi ...
 Projektförderung
Dr. Paul Jahnke wirbt umfangreiche Drittmittel zur Weiter- entwicklung der patientenindividuellen 3D-Dosimetrie ein. Mehr....
 Ehrung
Goldmedaille der AOSR an Prof. Hamm verliehen
 Fernsehbeitrag des RBB
Die RBB Praxis zeigte live eine Herz-CT aus der Charité
alle Nachrichten
 
Home   Site Map   Impressum   Kontakt   Top    Copyright © 2003-2010 Charité
entwickelt und betreut von Martin Fischer