Home Über uns Webmaster-Team
 
Schnellsuche:
  
 
Über uns
Karriere
Forschung
Fortbildung
Patienten-Infos
Interventionsradiologie
Minimalinvasive Tumortherapie
Studenten-Infos
Aktuelle Stellenausschreibungen
Mitarbeitersuche:
  
Webserver 19.11.2017 

Webserver des Instituts für Radiologie


4/8



Technische Daten:

19"-Server- gehäuse

Redundante Energie- versorgung

2x AMD Athlon
MP2400+

1GB RAM

2x 9GB SCSI RAID

S.u.S.E. Linux 8.1

IPilum-CMS
http://ipilum.com





Seit 21. Mai 2003 ist unsere neue Internetpräsenz online. In einer Kooperation der Design- und Kommunikationsagentur formschlag (http://www.formschlag.de) und der Software Firma IPilum.com (http://www.ipilum.com) entstand ein Webauftritt, der im Bereich universitärer radiologischer Institute in Deutschland einen Vergleich nicht zu scheuen braucht.

Die Inhalte werden von einem Redaktionssystem (=Content Management System, CMS) verwaltet, das sich komplett über einen normalen Webbrowser bedienen lässt. Die Umrüstung auf ein solches System war erforderlich, da die Fülle der Informationen unserer Webseiten mit einem grafischen HTML-Editor wie Adobe GoLive nicht mehr zu pflegen war. Das CMS-System ermöglicht es, dass mehrere Personen gleichzeitig die Inhalte pflegen. HTML-Kenntnisse sind dabei nahezu nicht erforderlich. Durch eine pfiffige Lösung erhält der Bearbeiter schon bei der Dateneingabe eine Voransicht der fertigen Seite.

Zusätzlich lassen sich über diese Oberfläche die Intranet-Funktionen steuern. Dazu gehören eine Mitarbeiterverwaltung mit Arbeitsplatzplanung, Urlaubs- und Abwesenheitsplanung sowie Dienstplanung. Verwaltet werden ausserdem Fortbildungsveranstaltungen mit automatischer Email-Benachrichtigung.

Ziel der Umrüstung war es auch, Informationen auf den Nutzer zuzuschneiden. Schließlich haben Mitarbeiter der Charité andere Interessen, als Patienten. Interne Informationen gehen wiederum nur Mitarbeiter des Institutes für Radiologie an. Deshalb wurden drei verschiedene Homepages implementiert, die alle das gleiche Design aufgreifen, sich aber farblich unterscheiden. Für jeden einzelnen Artikel kann die Zugehörigkeit zu den Bereichen definiert werden. Das Intranet fließt so mit unserem Webauftritt zusammen.

Software

Das Betriebssystem ist Linux (Distribution S.u.S.E. 8.1). Die Serverapplikation ist der Apache-Webserver, die Datenbank MySQL. Die CMS- und Intranet-Applikation wurde komplett in Java programmiert und kommuniziert nur lokal mit dem Webserver, welcher die Informationen dann ausgibt. So ist eine hohe Sicherheit gewährleistet.

Hardware

In einem Serverraum unseres Institutes befindet sich in einem Rack der Webserver. Dieser ist in einem Standard-19"-Gehäuse untergebracht. Er verfügt über eine doppelte Stromversorgung, redundante Festplatten (2x 9GB SCSI RAID), zwei AMD Athlon MP2400+ Prozessoren und 1 GB Haupspeicher. Damit ist dieser Server auch für zukünftige Aufgaben üppig ausgestattet.

Martin Fischer
4/8

Druckansicht
Browser-Konfiguration
Hier finden Sie Informationen über die richtige Konfiguration Ihres Webbrowsers für den Zugriff auf unsere Seiten.
 
FAQ
Häufig gestellte Fragen zu dieser Website
 
Style Guide
Hinweise zur Gestaltung dieser Website (für WebmasterTeam gedacht).
 
 Im Interview
Prof. Hamm erläutert seine Ziele für den ECR 2017.
 Graduiertenkollegs BIOQIC der DFG
Wir freuen uns über die Einrichtung des Graduiertenkollegs BIOQIC der DFG (GRK2260) an der Radiologie der Charité!
 Preis für PD Dr. Fallenberg
Auf dem diesjährigen EUSOBI-Congress in Berlin hat Frau PD Dr. Eva Maria Fallenberg den Preis für das meist zitierte, in European Radiology 2014 publi ...
 Ehrung
Goldmedaille der AOSR an Prof. Hamm verliehen
 Projektförderung
Dr. Paul Jahnke wirbt umfangreiche Drittmittel zur Weiter- entwicklung der patientenindividuellen 3D-Dosimetrie ein. Mehr....
 Prof. Fischer
Vorsitzender der AG Ultraschall (AGUS) der Deutschen Röntgengesellschaft
alle Nachrichten
 
Home   Site Map   Impressum   Kontakt   Top    Copyright © 2003-2010 Charité
entwickelt und betreut von Martin Fischer