Home Interventionsradiolo ... Behandlung von Gef ... Transjugulärer por ...
 
Schnellsuche:
  
 
Über uns
Karriere
Forschung
Fortbildung
Patienten-Infos
Interventionsradiologie
Minimalinvasive Tumortherapie
Studenten-Infos
Aktuelle Stellenausschreibungen
Mitarbeitersuche:
  
Erfolgsrate 19.11.2017 
5/7

Erfolgsrate



Nach der TIPS-Anlage kommt es nur noch bei 5% der Patienten zu einer erneuten Blutung. Diese geringe Rezidivblutungsrate dürfte auf die Kombination TIPS-Anlage und Embolisation der Varizen zurückzuführen sein. Eine vollständige Rückbildung des Aszites wird durch die TIPS-Anlage bei etwa 70% der Patienten und eine partielle Rückbildung bei etwa 20% der Patienten erreicht. 10% der Patienten müssen als Non-Responder gelten. Zu den Non-Respondern gehören die Patienten, bei denen noch andere Ursachen des Aszites vorliegen als die portale Hypertension.

Die Rezidivblutungsrate ist bei Patienten mit TIPS deutlich geringer als bei endoskopisch behandelten Patienten. Allerdings kommt es bei wenigen Patienten mit TIPS einige Tage bis Wochen nach TIPS zur sogenannten hepatischen Enzephalopathie. Zu den Symptomen gehören Müdigkeit und Konzentrationsschwäche bis hin zur Verwirrtheit. Ursache ist der verminderte Abbau des Ammoniaks. In den meisten Fällen lassen sich diese Symptome jedoch durch entsprechende Maßnahmen, zum Beispiel Ernährung lindern. In schwierigen Fällen kann es passieren, daß der Stent-Trakt enger gemacht werden muß, um den Fluß über den Stent-Trakt zu vermindern.


PD Dr. med. Thomas Kröncke, MBA
5/7

Druckansicht
 Graduiertenkollegs BIOQIC der DFG
Wir freuen uns über die Einrichtung des Graduiertenkollegs BIOQIC der DFG (GRK2260) an der Radiologie der Charité!
 Im Interview
Prof. Hamm erläutert seine Ziele für den ECR 2017.
 Preis für PD Dr. Fallenberg
Auf dem diesjährigen EUSOBI-Congress in Berlin hat Frau PD Dr. Eva Maria Fallenberg den Preis für das meist zitierte, in European Radiology 2014 publi ...
 Ehrung
Goldmedaille der AOSR an Prof. Hamm verliehen
 Fernsehbeitrag des RBB
Die RBB Praxis zeigte live eine Herz-CT aus der Charité
 Prof. Fischer
Vorsitzender der AG Ultraschall (AGUS) der Deutschen Röntgengesellschaft
alle Nachrichten
 
Home   Site Map   Impressum   Kontakt   Top    Copyright © 2003-2010 Charité
entwickelt und betreut von Martin Fischer