Home Patienten-Infos Bilddiagnostik der ... MRT des weiblichen ...
 
Schnellsuche:
  
 
Über uns
Karriere
Forschung
Fortbildung
Patienten-Infos
Interventionsradiologie
Minimalinvasive Tumortherapie
Studenten-Infos
Aktuelle Stellenausschreibungen
Mitarbeitersuche:
  
Zysten 20.01.2018 

Zysten des Gebärmutterhalses

4/30

standard/transparentgif.gif
Bildbeispiel:

1
Zysten

standard/transparentgif.gif


standard/transparentgif.gif


standard/transparentgif.gif



Sind häufig auftretende, flüssigkeitsgefüllte Einschlüsse im Gebärmutterhals, die keinen krankhaften Wert besitzen. Wenn sie in großer Zahl vorkommen, können sie bei der klinischen Untersuchung als Tumoren fehlinterpretiert werden. Die Methode der Wahl zur Darstellung und Beurteilung der Zysten des Gebärmutterhalses, auch Ovula Nabothi (Abb.) genannt stellt die MRT dar.
Dr. med. Uta Lemke
4/30

Druckansicht
 US-Symposium
The Future of Medical Ultrasound, 17. - 18.01.2018, Hörsaalruine CCM
 Prof. Fischer
Vorsitzender der AG Ultraschall (AGUS) der Deutschen Röntgengesellschaft
 Prof. Hamm in Australien
Professor Hamm wurde in einer Robe gesichtet. Mehr dazu...
 Tumortherapie
Informieren Sie sich über unser Spezialgebiet: Minimal-invasive Tumortherapie (MITT)!
 Ehrung
Goldmedaille der AOSR an Prof. Hamm verliehen
 Ehrenmitgliedschaft
Prof. Hamm wurde in Korea geehrt. Mehr dazu...
alle Nachrichten
 
Home   Site Map   Impressum   Kontakt   Top    Copyright © 2003-2010 Charité
entwickelt und betreut von Martin Fischer