Home Interventionsradiolo ... Interventionsradio ... Behandlung von Rüc ...
 
Schnellsuche:
  
 
Über uns
Karriere
Forschung
Fortbildung
Patienten-Infos
Interventionsradiologie
Minimalinvasive Tumortherapie
Studenten-Infos
Aktuelle Stellenausschreibungen
Mitarbeitersuche:
  
Behandlung von Rückenschmerzen
Konservative Maßnahmen
18.11.2017 

Behandlung von Rückenschmerzen

Konservative Maßnahmen


3/6


standard/transparentgif.gif
Rückenschmerz

Behandlung Rückenschmerz

Konservative Maßnahmen

Infiltration der Facettengelenke





Zu Beginn jeder Therapie stehen die konservativen Maßnahmen wie Wärmeanwendung (Physikalischen Therapie), Krankengymnastik (Physiotherapie) und/oder Schmerzmittel, die den meisten Patienten zumindest kurzfristig helfen. Das gilt auch für Bandscheibenvorwölbungen oder -vorfälle.

Bei Therapieresistenz konservativer Maßnahmen stehen folgende, so genannte minimal-invasive Therapiemethoden zur Verfügung. Diese modernen und schonenden Verfahren können häufig eine offene Bandscheiben-Operation vermeiden oder zumindest verzögern. Erst bei Therapieresistenz der schonenderen Methoden, sollte auf die offene Bandscheiben-Operation als letzte Möglichkeit zurück gegriffen werden.


PD Dr. med. Florian Streitparth
3/6

Druckansicht
 Graduiertenkollegs BIOQIC der DFG
Wir freuen uns über die Einrichtung des Graduiertenkollegs BIOQIC der DFG (GRK2260) an der Radiologie der Charité!
 Im Interview
Prof. Hamm erläutert seine Ziele für den ECR 2017.
 Preis für PD Dr. Fallenberg
Auf dem diesjährigen EUSOBI-Congress in Berlin hat Frau PD Dr. Eva Maria Fallenberg den Preis für das meist zitierte, in European Radiology 2014 publi ...
 Projektförderung
Dr. Paul Jahnke wirbt umfangreiche Drittmittel zur Weiter- entwicklung der patientenindividuellen 3D-Dosimetrie ein. Mehr....
 Prof. Fischer
Vorsitzender der AG Ultraschall (AGUS) der Deutschen Röntgengesellschaft
 Fernsehbeitrag des RBB
Die RBB Praxis zeigte live eine Herz-CT aus der Charité
alle Nachrichten
 
Home   Site Map   Impressum   Kontakt   Top    Copyright © 2003-2010 Charité
entwickelt und betreut von Martin Fischer