Home Forschung AG Experimentelle ...
 
Schnellsuche:
  
 
Über uns
Karriere
Forschung
Fortbildung
Patienten-Infos
Interventionsradiologie
Minimalinvasive Tumortherapie
Studenten-Infos
Aktuelle Stellenausschreibungen
Mitarbeitersuche:
  
Pressekonferenz 12.01.11 25.09.2017 
1/6

Gemeinsame Pressekonferenz der Minister Schavan und Rösler

/Pressekonferenz120111-1
Bei einer Pressekonferenz in der Charité am 12.01.2011 haben Bundesforschungsministerin Prof. Annette Schavan und Bundesgesundheitsminister Dr. Philipp Rösler das „Rahmenprogramm Gesundheitsforschung“ der Öffentlichkeit vorgestellt (näheres siehe unter - Pressemeldung der Charité).

/Pressekonferenz120111-2
Im Anschluss erfolgte ein Besuch im neuen ICMB (interdisziplinäres Zentrum für Moderne Bildgebung) am Campus Mitte. Hierbei ließen sich Frau Prof. Schavan und Herr Dr. Rösler in Begleitung des Vorstandsvorsitzenden und der Fakultätsleitung im Radiologischen Forschungslabor Experimentelles von Frau Dipl.-Chemikerin Lena Schönzart demonstrieren und wurden durch Prof. Taupitz über einige Aspekte der Molekularen Bildgebung im Kontext kardiovaskulärer Erkrankungen informiert.





Prof. Dr. med. Bernd Hamm
1/6

Druckansicht
 Graduiertenkollegs BIOQIC der DFG
Wir freuen uns über die Einrichtung des Graduiertenkollegs BIOQIC der DFG (GRK2260) an der Radiologie der Charité!
 Im Interview
Prof. Hamm erläutert seine Ziele für den ECR 2017.
 1. Preis BVM 2016
Heiko Tzschätzsch aus der AG Elastographie der Radiologie wurde mit dem diesjährigen 1. Preis der BVM (Bildverarbeitung für die Medizin) für die bes ...
 Projektförderung
Dr. Paul Jahnke wirbt umfangreiche Drittmittel zur Weiter- entwicklung der patientenindividuellen 3D-Dosimetrie ein. Mehr....
 Einweihung MPI-Labor
Neue Bildgebungstechnologie „Magnetic Particle Imaging“ (MPI) - Frau Prof. Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung, weiht MPI-Scanner an der ...
 Ehrung
Goldmedaille der AOSR an Prof. Hamm verliehen
alle Nachrichten
 
Home   Site Map   Impressum   Kontakt   Top    Copyright © 2003-2010 Charité
entwickelt und betreut von Martin Fischer