Home Impressum
 
Schnellsuche:
  
 
Über uns
Karriere
Forschung
Fortbildung
Patienten-Infos
Interventionsradiologie
Studenten-Infos
Aktuelle Stellenausschreibungen
Mitarbeitersuche:
  
22.05.2017 
 
Institut für Radiologie, Campus Charité Mitte (CCM)
Charitéplatz 1
D-10117 Berlin
Klinik für Strahlenheilkunde, Campus Charité Virchow-Klinikum
Augustenburger Platz 1
D-13353 Berlin
Campus Benjamin Franklin (CBF)
Hindenburgdamm 30
12203 Berlin
Tel. Sekretariat: (030) 450 - 527082 / 557002 CBF: 8445 - 3041
Telefonnummern für die Terminvergabe sowie den Befundversand/CD-Anforderung über Patienten-Infos
Fax : (030) 450 - 7527911 / 7557901 CBF: 7527953
Email: webmaster.radiologie@charite.de
Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular.
 
  Inhaltlich Verantwortlicher gemäß §6 MDStV: Prof. Dr. B. Hamm
Für den Inhalt von durch externe Links erreichbare Webseiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
 
 
Konzept und Design:

formschlag Berlin
Breite Str. 16
13187 Berlin
http://www.formschlag.de
 
 
Technische Implementierung:

Martin Fischer Softwareentwicklung
Tino Schwierzina Str. 3
13089 Berlin
http://www.martin-fischer.org
 Graduiertenkollegs BIOQIC der DFG
Wir freuen uns über die Einrichtung des Graduiertenkollegs BIOQIC der DFG (GRK2260) an der Radiologie der Charité!
 Symposium „Quantitative Cardiac Imaging Meeting: Coronary Plaques and Myocardial Perfusion“
19. - 20. September 2017 auf dem Gelände des Charité Campus Mitte weitere Infos hier
 1. Preis BVM 2016
Heiko Tzschätzsch aus der AG Elastographie der Radiologie wurde mit dem diesjährigen 1. Preis der BVM (Bildverarbeitung für die Medizin) für die bes ...
 Ehrung
Goldmedaille der AOSR an Prof. Hamm verliehen
 Einweihung MPI-Labor
Neue Bildgebungstechnologie „Magnetic Particle Imaging“ (MPI) - Frau Prof. Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung, weiht MPI-Scanner an der ...
 Fernsehbeitrag des RBB
Die RBB Praxis zeigte live eine Herz-CT aus der Charité
alle Nachrichten
 
Home   Site Map   Impressum   Kontakt   Top    Copyright © 2003-2010 Charité
entwickelt und betreut von Martin Fischer