Das Bild zeigt eine Ärztin am Schreibtisch im Gespräch mit einer Patientin.

Sonographie

Sie befinden sich hier:

Interdisziplinäres Ultraschallzentrum der Charité – Universitätsmedizin Berlin

Mit der Gründung des Ultraschall-Forschungslabores (USLAB) an der Berliner Charité durch die Kliniken für Radiologie (Prof. Fischer) und Gynäkologie (Prof. Thomas), wurde bereits 2007 der Grundstein für die Schaffung eines Konzeptes zur Bündelung von Ultraschall-Leistungen und Ultraschallforschung gelegt. Das im Jahre 2017 völlig neu gestaltete Interdisziplinäre Ultraschallzentrum greift die Grundidee des USLAB auf und schafft eine Konzentration von Ressourcen in einem Ultraschallzentrum.

Es kooperieren die Fachdisziplinen Radiologie, Nephrologie, Hämato/Onkologie, Innere Poliklinik, Notfallmedizin, Chirurgie, Urologie, Orthopädie, HNO, Dermatologie, Rheumatologie sowie Kardiologie.