Abbildung 2. Entzündung der Prostata (Prostatitis) bei einem Patienten mit erhöhten PSA-Werten zwischen 6-8 ng/ml und dreimaliger negativer transrektaler Ultraschallbiopsie (TRUS) ohne Karzinomnachweis. Das Bild zeigt beidseitige flaue signalabgesenkte (hypointense) Areale mit streifigen Veränderungen (Pfeil), welche in der Histologie als chronische Prostatitis diagnostiziert wurden.