Abbildung 3) Bildgeführte Einführung der IRE-Elektrode durch den Damm mit Hilfe einer dedizierten Schablone (Grid). Die gesamte Prozedur erfolgt unter ständiger Bildkontrolle.